Laserbehandlung in der modernen Zahnheilkunde

Durch die schonende Eigenschaft eines medizinischen Lasers werden diese immer häufiger in der Zahnmedizin eingesetzt. In unserer Praxis verwenden wir je nach Bedarf verschiedene Laser-Typen für verschiedene zahnmedizinische Behandlungen.

In der Zahnmedizin kommen hauptsächlich sogenannte Softlaser zum Einsatz. Wir nutzen Softlaser unter anderem zur Behandlung von Schleimhautaffektionen aller Art und zur Wundbehandlung nach chirurgischen Eingriffen ein. Die natürliche Wundheilung wird durch die Behandlung von Softlasern stimuliert. In der Zahnchirurgie kommen in der Regel Hardlaser zum Einsatz. Chirurgie mit Lasern bietet den Vorteil eines unblutigen und nahezu schmerzfreien Eingriffs mit schneller Wundheilung.

Wegen ihrer bakterienabtötenden Eigenschaft werden Laser auch in der Parodontitistherapie zur Desinfektion von Zahnfleischtaschen eingesetzt.

Durch eine tiefe Karies oder einen Unfall kann es zu einer Entzündung des Zahnnervs kommen. Um einen solchen Zahn dennoch zu erhalten, ist es erforderlich, den Nerv des Zahns komplett zu entfernen und die Wurzelkanäle zu füllen. Mithilfe eines Lasers werden bei der Endodontie die Bakterien beseitigt. Diese Behandlung führt häufig zu einer sofortigen Schmerzausschaltung. Damit kann der Zahn zeitlebens erhalten bleiben.

Ein weiteres Einsatzgebiet von Lasern ist das schonende Bleaching. Denn durch den Genuss von Nikotin, Kaffee und Rotwein bleiben auch an den schönsten Zähnen Spuren zurück. Sehr effiziente und zahnschmelzschonende Abhilfe schafft da der Laser.

Ob auch in Ihrem Fall ein Laser eingesetzt werden kann, finden wir bei einer umfangreichen Beratung gerne heraus.

Sprechen Sie uns an, unsere Zahnärzte beraten Sie gerne!

Häufig gestellte Fragen zur Laserbehandlung

Warum sollte nur ein Profi Bleaching-Behandlungen durchführen?

Nur sehr ungern möchten wir, dass der Patient zu Hause selber versuchen zu bleachen. Zu hoch sind die Fehlermöglichkeiten und das Risiko eines enttäuschenden Ergebnisses. Sie werden bei uns in einer Sitzung zu dem von Ihnen gewünschten Ergebnis kommen. Bitte sprechen Sie unsere dafür speziell ausgebildeten Mitarbeiterinnen an.

Schadet Bleaching meinen Zähnen?

Wird ein Bleaching außerhalb einer Zahnarztpraxis ohne fachliche Aufsicht durchgeführt, kann man Schäden nicht ausschließen. Bleaching sollte deshalb immer kontrolliert in einer Sitzung durch speziell dafür ausgebildetes Personal durchgeführt werden.

Wie oft muss ein Bleaching wiederholt werden?

Ein „Muss“ gibt es beim Bleaching nicht, je nach Zahnfarbe kann man es beliebig oft wiederholen.

Wie teuer ist das Bleaching?

Wir werden Ihnen gerne ein individuelles Angebot unterbreiten.

Terminvereinbarung unter 0228 / 36 36 11